Industrie 4.0

KIRCHBURG auf der FMB in Bad Salzuflen

Meldung vom 10 Nov 2017
Zuletzt aktualisiert 20 Feb 2018

Treffen Sie uns als Partner des Raumtänzer-Netzwerks vom 8.-10. November an unserem Stand auf der FMB Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen!

Erleben Sie während der beliebten Industriemesse, wie Sie sich mit Ihren Mitarbeitern, Kollegen und Geschäftspartnern ganz einfach im virtuellen Raum treffen und austauschen können. Die insbesondere für Schulungs- und Vertriebsszenarien attraktive VR-Lösung zeigt eindrucksvoll, welche wirtschaftlichen Vorteile die Digitalisierung bereits heute mit sich bringt. Einfach Brille aufsetzen und los geht’s!

Neben der Virtual Reality-Anwendung finden Sie an unserem Stand natürlich auch eine aktuelle Übersicht ausgewählter AR-Projekte, wie etwa den Einsatz von Core Maintenance 3D in der Praxis oder die digitale Stadtführung in Rheda-Wiedenbrück.

Gemeinsam mit unseren Partnern von Life is motion und Neuland Medien sowie dem Raumtänzer-Netzwerk freuen wir uns auf Ihren Besuch!

 

Kontakt

Sven Herwig
Geschäftsführer
s.herwig@buente.com

Weitere Meldungen

KIRCHBURG wird Bünte
Die Werbeagentur KIRCHBURG gehört seit Ende 2017 zur Helmut Bünte GmbH. Damit erweitert Bünte sein Angebot im Bereich der Verkaufsunterstützung.
Vorlesung
Im Rahmen seines Lehrauftrags an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg doziert KB-Geschäftsführer Sven Herwig am 16. und 17.11. am Standort …
Industrie 4.0
Treffen Sie uns als Partner des Raumtänzer-Netzwerks vom 8.-10. November an unserem Stand auf der FMB Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen!
Industrie 4.0
Augmented Reality ermöglicht es, Industrieanlagen oder einen Prozess mittels eines Smartphones, Tablets oder Datenbrille mit virtuellen Daten anzureichern.
Auf Ihr Wohl
So ist es. Und diesen Bierdeckel finden Top-Entscheider in und um Melle darum in diesen Tagen auf ihrem Schreibtisch. Lassen Sie uns drüber reden.
Griff nach den Sternen
Mit dem Beitritt zum Raumtänzer-Netzwerk erweitert Kirchburg seine Kompetenz auch in den Geschäftsfeldern Augmented und Virtual Reality.